"Ich weiß nicht, ob es geht"

SID
Freitag, 02.03.2012 | 14:21 Uhr
Hat sich beim Länderspiel gegen Deutschland eine Oberschenkelprellung zugezogen: Franck Ribery
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der Einsatz des französischen Fußball-Nationalspielers Franck Ribery von Bayern München im Gastspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag ist ungewiss.

"Ich weiß nicht, ob es geht. Es tut noch weh. Ich hatte sechs Stunden Behandlung, bin auf dem Fahrradtrainer gewesen und habe geschwommen", sagte der Offensivstar am Freitag auf der Bayern-Pressekonferenz im Teamquartier Dorint Hotel in Köln.

Ribery hat im Länderspiel zwischen Deutschland und Frankreich (1:2) am Mittwoch in Bremen bei einem Zweikampf mit Marco Reus eine Oberschenkelprellung erlitten.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung