DFB fordert acht Spiele Sperre für Guerrero

SID
Montag, 05.03.2012 | 16:12 Uhr
Nach einem üblen Tritt gegen Sven Ulreich wurde Paolo Guerrero vorzeitig duschen geschickt
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der Hamburger SV muss wohl mehrere Wochen auf Stürmer Paolo Guerrero verzichten. Nach dem Platzverweis aufgrund seines überharten Fouls gegen den Stuttgarter Torwart Sven Ulreich am vergangenen Samstag fordert der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes eine Sperre von acht Spielen. Das hatte der DFB dem HSV am Montag mitgeteilt - der Klub legte Einspruch ein.

"Wir haben deutlich gemacht, dass wir das Verhalten von Paolo Guerrero nicht akzeptieren. Der Spieler wird zusätzlich zu seiner Sperre vereinsintern mit einer Geldstrafe belegt", sagte Hamburgs Pressesprecher Jörn Wolf auf Nachfrage von dapd.

Dennoch legte der Klub Einspruch ein, da er die Strafe im Vergleich mit ähnlichen Vergehen als zu hoch einstuft. "Ich verteidige das Foulspiel nicht, aber ich habe mir andere Fouls und die daraus folgenden Sperren angesehen", sagte Sportdirektor Frank Arnesen der "BILD".

In der 54. Minute hatte Guerrero bei der 0:4 (0:2)-Niederlage des HSV gegen den VfB Stuttgart Torwart Ulreich an der Eckfahne mit Anlauf brutal von hinten mit der Sohle voran umgetreten und von Schiedsrichter Peter Sippel Rot gesehen.

Paolo Guerrero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung