Nach Roter Karte im Spiel gegen Hertha BSC

Köln wehrt sich weiter gegen Podolski-Sperre

SID
Dienstag, 13.03.2012 | 20:11 Uhr
Lukas Podolski sah gegen Hertha BSC in der 76. Minute nach einer Rudelbildung die Rote Karte
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag mit H96-FC
Ligue 1
Live
Straßburg -
Nantes
Premier League
Live
Brighton -
Newcastle
First Division A
Live
Charleroi -
Brügge
Serie A
Live
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Live
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Live
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der 1. FC Köln kämpft weiter gegen die Sperre für Stürmer Lukas Podolski. Am Dienstag hatte der Deutsche Fußball-Bund abschließend entschieden, den Nationalspieler für die Rote Karte, die er im Heimspiel gegen Hertha BSC (1:0) am Samstag erhalten hatte, für ein Meisterschaftsspiel zu sperren.

Dagegen hat der FC am Dienstag "fristwahrend" Einspruch eingelegt, wie die Kölner auf der Vereinshomepage am Dienstagabend mitteilten.

"Der Klub hält das Urteil für falsch; aus Sicht des Klubs liegt ein klarer Wahrnehmungsirrtum des Schiedsrichtergespanns vor", teilte der Verein weiter mit. Bereits am Montag hatten die Kölner angekündigt, gegen eine mögliche Sperre Einspruch einzulegen. Durch den Einspruch des Vereins kommt es nun zu einer mündlichen Verhandlung vor dem Sportgericht des DFB.

Der 26-Jährige war im Punktspiel Kölns gegen Hertha BSC nach einer Rudelbildung von Schiedsrichter Guido Winkmann (Kerken) in der 76. Minute mit einer Roten Karte vom Platz gestellt worden.

Lukas Podolski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung