Fussball

Leverkusener Schwaab fällt mehrere Wochen aus

SID
Bayer Leverkusen muss im Saison-Endspurt erst einmal auf Daniel Schwaab (M.) verzichten
© Getty

Bayer Leverkusen bleibt das Verletzungspech treu. Innenverteidiger Daniel Schwaab erlitt am Mittwoch im Training eine Impressionsfraktur des linken Schienbeinkopfes und fällt mehrere Wochen aus.

Er wird nicht operiert, die Verletzung soll konservativ behandelt werden. Schwaab hat für Bayer in dieser Saison 23 von 27 möglichen Bundesligaspielen absolviert. Am Samstag empfängt Leverkusen den SC Freiburg.

Neben Schwaab fallen derzeit auch Lars Bender, Sidney Sam (beide Muskelbündelriss), Michael Ballack (Muskelfaserriss) und Rene Adler (Reha) aus.

Daniel Schwaab im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung