Nach Operation am rechten Knie

Breno: Wohl kein Spiel mehr für Bayern

SID
Montag, 26.03.2012 | 11:53 Uhr
Abwehrspieler Breno (M.) würde diese Saison wohl am liebsten vergessen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bayern Münchens Abwehrspieler Breno wird voraussichtlich kein Spiel mehr für den Rekordmeister absolvieren. "Wir wollen ihn langsam aufbauen und keinen Fehler machen", erklärte Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt der "Sport Bild" laut einer Vorabmeldung vom Montag.

Der Brasilianer, dessen am Saisonende auslaufender Vertrag nicht mehr verlängert werden soll, musste sich Anfang Februar aufgrund einer chronisch therapieresistenten Schleimhautentzündung einer Operation am rechten Knie unterziehen. Einen Zeitpunkt für die Rückkehr könne man laut Müller-Wohlfahrt "nicht prognostizieren, aber das ist eine Sache von mehreren Wochen."

Die Aussage ist ein weiterer Rückschlag für den Innenverteidiger, der neben den gesundheitlichen Sorgen weiterhin Probleme mit der deutschen Justiz hat. Noch im März könnte die Anklageschrift gegen ihn wegen schwerer Brandstiftung fertiggestellt werden.

Breno im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung