26. Spieltag: Augsburg - Mainz

Nikolce Noveski droht erneut die Bank

SID
Donnerstag, 15.03.2012 | 18:34 Uhr
Nikolce Noveski droht im Auswärtsspiel gegen den FC Augsburg wieder nur ein Bankplatz
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Kapitän Nikolce Noveski vom FSV Mainz 05 droht im Auswärtsspiel am Samstag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) beim FC Augsburg erneut der Platz auf der Ersatzbank. "Ihm fehlen im Moment fünf Prozent an Fitness und damit an Form, die andere auf den Platz bringen", sagte Trainer Thomas Tuchel. Es ist wahrscheinlich, dass Jan Kirchhoff und Niko Bungert wie schon beim 2:1 gegen den 1. FC Nürnberg den Vorzug in der Innenverteidigung erhalten.

Rechtzeitig gesund gemeldet für die Partie in Augsburg hat sich Linksverteidiger Radoslav Zabavnik, dessen Sprunggelenkprobleme abgeklungen sind. Nicht zur Verfügung steht dagegen der gelb-rot-gesperrte Stürmer Adam Szalai. Wer neben Mohamed Zidan im Angriff auflaufen wird, ließ Tuchel offen. Zidan hat seit seiner Rückkehr in der Winterpause in allen sechs Spielen für Mainz getroffen.

Unterdessen hat Manager Christian Heidel bekannt gegeben, dass die Mainzer für die kommende Saison mit einem Etat von 51 Millionen Euro planen. Im unwahrscheinlichen Fall eines Abstiegs in die Zweite Liga hat der FSV 30 Millionen Euro als Budget festgesetzt.

Nikolce Noveski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung