Beim Schlüsselspiel gegen Hertha BSC

Schweinsteiger und Olic fehlen gegen Berlin

SID
Freitag, 16.03.2012 | 16:49 Uhr
Ivica Olic (l.) und Bastian Schweinsteiger fallen im Schlüsselspiel gegen Hertha BSC aus
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bayern München muss in der wegweisenden Partie bei Hertha BSC auf Bastian Schweinsteiger und Ivica Olic verzichten. Mittelfeldregisseur Schweinsteiger fällt wegen einer Reizung im Fuß aus, Stürmer Olic kann wegen Rückenbeschwerden nicht auflaufen.

Zudem ist der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters angeschlagen. Jupp Heynckes lag am Freitag mit einer fiebrigen Grippe im Bett. Er will dennoch am Samstag nach Berlin nachreisen, um zum Spielbeginn um 18.30 Uhr auf der Trainerbank sitzen zu können.

Bayern sieht in der Partie gegen den abstiegsbedrohten Hauptstadtklub ein Schlüsselspiel. "Wenn wir noch eine Chance haben wollen, Meister zu werden, müssen wir gewinnen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz-Rummenigge am Freitag in München.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung