1899: Salihovic zurück in Startelf?

SID
Mittwoch, 14.03.2012 | 15:24 Uhr
Sejad Salihovic (l.) wechselte 2006 von Hertha BSC zur TSG 1899 Hoffenheim
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Für das baden-württembergische Derby gegen den VfB Stuttgart hat der Hoffenheimer Trainer Markus Babbel dem für zwei Spiele suspendierten Mittelfeldspieler Sejad Salihovic eine Rückkehr in die Stammelf in Aussicht gestellt.

"Es ist möglich, dass er in der Startformation steht", sagte Babbel vor dem Duell gegen seinen Ex-Arbeitgeber. Der ehemalige VfB-Trainer hofft zudem auf die Genesung des ehemaligen Stuttgarter Stürmers Sven Schipplock, der an einer Bänderdehnung laboriert.

"Ich erwarte dann vier Tore von ihm", sagte Babbel augenzwinkernd.

Besonderes Spiel für Babbel

Er freue sich auf das Spiel, schließlich habe er mit den Schwaben als Spieler die Meisterschaft gewonnen. Außerdem war der VfB seine erste Trainerstation.

Dass der FC Bayern München gegen den FC Basel in der Champions League einen 7:0-Kantersieg einfuhr, freute auch den langjährigen Profi des Rekordmeisters.

Das Ergebnis erfülle ihn mit "Genugtuung", sagte Babbel eingedenk der 1:7-Klatsche der Hoffenheimer am Samstag. "Für das Team war das eine Bestätigung, wie stark der FC Bayern ist."

Sejad Salihovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung