Fussball

Nürnberg fordert hohe Ablöse für Chandler

SID
Nürnbergs Timothy Chandler (l.) steht auf der Wunschliste des VfB Stuttgart
© Getty

Der 1. FC Nürnberg hat sich im Fall des umworbenen Außenverteidigers Timothy Chandler verhandlungsbereit erklärt. "Sollen die doch mit einer ordentlichen Ablösesumme kommen, dann werden wir sehen", sagte Trainer Dieter Hecking am Freitag in Richtung des VfB Stuttgart.

Die Schwaben wollen den 21-Jährigen als Ersatz für Khalid Boulahrouz verpflichten, dessen Vertrag nach Saisonende wohl nicht verlängert wird. Chandler hat bei Nürnberg noch einen Vertrag bis Juni 2013. Bislang lief der achtmalige amerikanische Nationalspieler in 37 Bundesligapartien für die Franken auf, erzielte dabei zwei Tore und bereitete drei vor.

Am Wochenende kommt er im Süd-Derby in Stuttgart (So., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) wohl zu seinem 38. Einsatz. Auch der zuletzt wegen Adduktorenproblemen angeschlagene Innenverteidiger Philipp Wollscheid ist dann wieder dabei. Christian Eigler wird Dieter Hecking dagegen fehlen. Der 28 Jahre alte Stürmer wurde wegen einer Bauchmuskelschwäche operiert und muss für drei Wochen pausieren.

Timothy Chandler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung