Freitag, 30.03.2012

Sixpack zu den Samstagsspielen

"Die kochen auch nur mit Wasser"

Am 28. Spieltag steigt in Nürnberg das bayerische Derby zwischen dem Club und dem FC Bayern. Timothy Chandler hat keine Angst vor Robben, Gomez & Co. Claudio Pizarro trifft auf seinen Lieblingsclub und Felix Magath versucht sich als Seemann.

Nürnbergs Timothy Chandler (oben) ist heiß aufs bayrische Derby
© Getty
Nürnbergs Timothy Chandler (oben) ist heiß aufs bayrische Derby

1. FC Nürnberg - FC Bayern München (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Nach über vier Monaten feierte Javier Pinola vergangene Woche gegen Stuttgart sein Comeback - und machte bei Cacaus spielentscheidendem Treffer in Sachen Stellungsspiel prompt eine etwas unglückliche Figur. Am Samstag trifft Pinola nun auf Arjen Robben. Und Bayerns Flügelflitzer ist derzeit bekanntermaßen wieder richtig gut in Form. Fehler sind da strengstens verboten.

Zahl des Spiels: Seit dem 10. September 2005 hat der FC Bayern auswärts in Nürnberg nicht mehr gewonnen. Nach jenem 2:1 folgten aus Münchner Sicht eine herbe 0:3-Packung und drei Remis (jeweils 1:1).

Zitat des Spiels: "Die kochen auch nur mit Wasser." (Nürnbergs Timothy Chandler fühlt sich für das Derby gegen den FC Bayern gewappnet.

1. FC Kaiserslautern - Hamburger SV (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Wagner vs. Westermann/Mancienne: Auf dem Betzenberg steigt der ultimative Kellerkracher. Lautern braucht, wie schon in den letzten 17 Spielen, unbedingt drei Punkte. Was man dafür benötigt? Tore. Und die schießen die Roten Teufel in dieser Saison ja so gar nicht gerne (erst 17 nach 27 Spieltagen). Gegen den HSV darf sich wohl Sandro Wagner wieder versuchen und die Vorzeichen, dass es mit seinem ersten Treffer für den FCK klappt, stehen nicht schlecht. Hamburg stellt die drittschlechteste Abwehr der Liga (50 Gegentore).

Zahl des Spiels: Sollte der HSV mit 1:0 in Führung gehen, wäre das auf dem Weg zum fünften Auswärtssieg schon die halbe Miete. 46 Mal war dies gegen den FCK bislang der Fall, so oft wie gegen keine andere Mannschaft. Am Ende standen satte 34 Siege, neun Remis und nur drei Niederlagen zu Buche.

Zitat des Spiels: "Für uns ist jedes Spiel, das noch kommt, ein Finale. Wir stehen ganz unten und haben nichts zu verlieren. Diese Chancen müssen wir nutzen." (Krassimir Balakow zieht auch aus Tabellenplatz 18 noch etwas Positives)

Werder Bremen - FSV Mainz 05 (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Claudio Pizarro gegen seinen Lieblingsgegner. Neunmal lief der Peruaner bislang gegen den FSV auf, neunmal ließ es Pizarro dabei klingeln. "Ausgerechnet jetzt" wird man aus Mainzer Sicht sagen, hat Pizarro seine Zwei-Spiele-Sperre abgesessen und steht bereit für Treffer Nummer zehn.

Zahl des Spiels: Sieben Pleiten kassierte Mainz in der Bundesliga bislang gegen Bremen. Keine andere Mannschaft fügte den 05ern mehr Niederlagen zu.

Zitat des Spiels: "Sehr kreativ, sehr flexibel in der Spielanlage und daher extrem schwer zu analysieren." (Thomas Tuchel wird doch diesmal nicht auf seinen Matchplan verzichten?)

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

FC Augsburg - 1. FC Köln (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Flinke Beine gegen müde Köpfe: Augsburg ist das einzige Team, das im zweiten Durchgang mehr Kilometer zurücklegt als in Halbzeit eins. Köln dagegen baut am stärksten ab. Außerdem kassierten die Geißböcke schon 13 Gegentore in der Viertelstunde nach dem Seitenwechsel: Ligaspitze.

Zahl des Spiels: Augsburg hat seit fünf Spielen nicht mehr verloren. Außerdem ist der FCA seit sieben Heimspielen ungeschlagen. Wer hätte das den Aufsteigern aus Schwaben zugetraut?

Zitat des Spiels: "Normalerweise müssten Martin Lanig und Slawomir Peszko pro Saison fünf Tore machen. Hoffentlich fangen sie gegen Augsburg damit an." (Um auf die von Stale Solbakken geforderte Zahl zu kommen, fehlen in den letzten sieben Spielen nur noch neun Treffer)

Bayer Leverkusen - SC Freiburg (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Kopfballungeheuer vs. Duckmäuse. Zwischen Bayer und Freiburg wird entscheidend sein, was in der Luft, genauer gesagt nach Eckbällen, passiert. Der SC hat bereits neun Gegentore nach Ecken hinnehmen müssen. Leverkusen ist in dieser Hinsicht mit neun Treffern hinter Schalke (zehn Tore) die gefährlichste Mannschaft der Liga.

Zahl des Spiels: Vier Spiele ist Freiburg mittlerweile unbesiegt. Unter Christian Streich blieben die Breisgau-Kicker insgesamt schon vier Spiele ohne Gegentor. Die Werkself ist dagegen in den letzten vier Pflichtspielen als Verlierer vom Platz gegangen.

Zitat des Spiels: "Diese Partie ist für uns wie ein Spiel gegen die Bayern." (Rudi Völler erinnert sich noch genau an den 2:0-Sieg gegen den FCB. Nur: Danach da ging Bayers Pleitenserie los...)

Hertha BSC - VfL Wolfsburg (18.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Wolfsburg gegen den Angstgegner. Der VfL hat die letzten drei Ligaspiele gewonnen. Eigentlich also alles in Butter. Wenn es am Samstag nicht gegen die Hertha gehen würde. Gegen die Hauptstädter gab es für Wolfsburg in der Vergangenheit eher wenig zu holen. Nur eines der letzten 14 Spiele entschieden die Niedersachsen für sich.

Zahl des Spiels: Otto Rehhagel und Felix Magath bringen es zusammen auf 1305 Bundeligaspiele als Trainer. Das sind umgerechnet über 38 komplette Spielzeiten.

Zitat des Spiels: "Rehhagel und ich sind alte Fahrensmänner." (Na dann: Ahoi, Kapitän Magath! Segel setzen, Kurs: Europa League.)

Der 28. Spieltag im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
6. Spieltag
7. Spieltag

Bundesliga, 6. Spieltag

Bundesliga, 7. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

Die Nürnberger sprechen sich im Vorfeld des 184. bayerischen Derbys selber Mut zu. Auf dem Betze freut sich Balakow auf das erste Finale und Käpt'n Magath wird zum Seemann.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.