Mittwoch, 29.02.2012

Thomas Schaaf verfolgt Poker um Wiese und Pizarro gelassen

"Werden den Spielbetrieb nicht einstellen"

Trainer Thomas Schaaf verfolgt den Poker um den Verbleib von Nationaltorhüter Tim Wiese und Torjäger Claudio Pizarro beim SV Werder Bremen gelassen.

Thomas Schaaf blickt durch seine neue Brille gelassen auf die Vertragspoker seiner Profis
© Getty
Thomas Schaaf blickt durch seine neue Brille gelassen auf die Vertragspoker seiner Profis
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Natürlich müssen wir schauen, konkurrenzfähig zu bleiben, um auch in Zukunft um die internationalen Plätze mitspielen zu können. Aber wenn wir es nicht schaffen sollten, Claudio oder auch Tim zu halten, werden wir den Spielbetrieb nicht einstellen", sagte der Coach der "Sport Bild".

Wieses Vertrag bei den Hanseaten läuft zum Saisonende aus. Pizarro ist noch bis 2013 an Werder gebunden, allerdings können beide Seiten den Kontrakt nach Ablauf der aktuellen Spielzeit kündigen.

Thomas Schaaf im Steckbrief

Werder Bremen im Trainingslager in Belek
Mehmet Ekici (l.) und Werder Bremen unterliegen im ersten Test gegen den RSC Anderlecht mit 1:2
© Getty
1/9
Mehmet Ekici (l.) und Werder Bremen unterliegen im ersten Test gegen den RSC Anderlecht mit 1:2
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm.html
Eigentlich ist das Wetter in der Türkei ja immer ein bisschen besser. Aber in diesem Jahr muss sich Thomas Schaaf dick einpacken
© Getty
2/9
Eigentlich ist das Wetter in der Türkei ja immer ein bisschen besser. Aber in diesem Jahr muss sich Thomas Schaaf dick einpacken
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=2.html
Werder flog ins Trainingslager nach Belek, um dem schlechten Wetter zu entkommen...
© Getty
3/9
Werder flog ins Trainingslager nach Belek, um dem schlechten Wetter zu entkommen...
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=3.html
So richtig ging der Plan nicht auf. Stattdessen kamen stürmische Zeiten auf Werder zu
© Getty
4/9
So richtig ging der Plan nicht auf. Stattdessen kamen stürmische Zeiten auf Werder zu
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=4.html
Dann schüttete es auch noch in Strömen. Thomas Schaaf war begrenzt begeistert
© Getty
5/9
Dann schüttete es auch noch in Strömen. Thomas Schaaf war begrenzt begeistert
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=5.html
Marko Arnautovic (M.) machte da während des Schauers schon eine bessere Figur
© Getty
6/9
Marko Arnautovic (M.) machte da während des Schauers schon eine bessere Figur
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=6.html
Wie die begossenen Pudel: Nach dem Training hieß es auslaufen und abtrocknen
© Getty
7/9
Wie die begossenen Pudel: Nach dem Training hieß es auslaufen und abtrocknen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=7.html
Zurück im Trockenen nahm sich Marko Arnautovic Zeit für den Pressetalk
© Getty
8/9
Zurück im Trockenen nahm sich Marko Arnautovic Zeit für den Pressetalk
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=8.html
Auch Claudio Pizarro sprach mit den Medien. Er weiß noch nicht, ob er bei Werder bleibt
© Getty
9/9
Auch Claudio Pizarro sprach mit den Medien. Er weiß noch nicht, ob er bei Werder bleibt
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=9.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Tim Wiese glaut nicht an eine direkte Rettung des Hamburger SV

Wiese: "Der HSV wird es verkacken"

Andrej Kramaric gelangen in Bremen seine Saisontore 14 und 15

Hoffenheims Champions-League-Traum lebt

Davie Selke könnte wieder für Werder BRemen spielen

Selke-Rückkehr nach Bremen wird wahrscheinlicher


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.