Neuer 1899-Trainer setzt auf konstruktiven Austausch

Babbel sucht Dialog mit Hoffenheim-Mäzen Hopp

Von dapd
Montag, 13.02.2012 | 11:30 Uhr
Hoffenheims neuer Trainer Markus Babbel sucht den Dialog mit 1899-Mäzen Dietmar Hopp
© spox
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Trainer Markus Babbel setzt bei 1899 Hoffenheim auf einen konstruktiven Austausch mit Mäzen Dietmar Hopp. "Wir hatten ein sehr angenehmes Gespräch", sagte Babbel dem "kicker".

Trainer Markus Babbel setzt bei 1899 Hoffenheim auf einen konstruktiven Austausch mit Mäzen Dietmar Hopp. "Wir hatten ein sehr angenehmes Gespräch", sagte Babbel dem "kicker".

"Ich sagte ihm: Herr Hopp, ich erwarte, dass Sie mir sagen, wenn Ihnen etwas nicht gefällt. Sie sind der Mister Hoffenheim. Er muss sich nicht zurücknehmen, er soll wissen, was läuft", so der ehemalige Hertha-Coach weiterl.

Augenmerk auf Sejad Salihovic und Ryan Babel

Ein besonderes Augenmerk wird Babbel auf Sejad Salihovic und Ryan Babel legen, die unter Vorgänger Holger Stanislawski wegen mangelnder Einstellung zuletzt in der Kritik standen.

Bei Babbels Einstand beim 1:1 bei Werder Bremen waren beide Profis gesperrt.

"Ich werde genau hinschauen, was vorgeht. Es liegt an ihnen", sagte Babbel.

"Beide sind außergewöhnliche Spieler. Bei mir bekommt jeder seinen Freiraum, jeder kann sich austoben. Aber ich erwarte unglaubliche Disziplin."

1899 Hoffenheim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung