Solbakken: "Mit der Geldstrafe ist es getan"

Brecko im Kölner Kader für Nürnberg-Spiel

SID
Freitag, 17.02.2012 | 17:01 Uhr
Miso Brecko steht trotz seiner Alkoholfahrt nach Kölns Karnevalssitzung im Kader des FC
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Miso Brecko ist trotz seiner Alkoholfahrt sportlich für den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln eine Option. Der Slowene, der nach der Karnevalssitzung des Klubs am vergangenen Montag alkoholisiert mit seinem Fahrzeug im Gleisbett gelandet war, steht im Kader für das Punktspiel des FC beim 1. FC Nürnberg am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER).

"Mit der Geldstrafe ist es getan. Er wird ja auch noch von der Polizei bestraft. Er weiß, dass er einen Fehler gemacht hat. Damit ist es auch gut", sagte Trainer Stale Solbakken auf der Pressekonferenz am Freitag.

Brecko hatte zuletzt eine Rotsperre abgesessen und rückt für den angeschlagenen Ammar Jemal in den Kader.

Podolski läuft wieder

"Wir wollen uns nicht sportlich schwächen", sagte Solbakken weiter.

Fortschritte macht die Genesung von Nationalspieler Lukas Podolski, der am Freitag wieder auf dem Laufbahn trainierte.

Der Kader des 1. FC Köln auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung