Fussball

Novakovic fliegt zur Behandlung nach Slowenien

SID
Milivoje Novakovic wird sich nach seiner erlittenen Verletzung in Slowenien behandeln lassen
© Getty

Milivoje Novakovic vom 1. FC Köln wird sich nach seiner Verletzung im vergangenen Heimspiel gegen Bayer Leverkusen in den kommenden sieben Tagen bei einem Spezialisten in seinem Heimatland Slowenien behandeln lassen. Dies teilte der Bundesligist am Montag mit.

Eine Kernspintomographie und eine anschließende osteopathische Behandlung in der Kölner MediaPark-Klinik hatten keinen Befund erbracht.

"Ich habe Probleme mit der alten Verletzung im Hüft-Oberschenkelbereich. Nach Gesprächen mit der medizinischen Abteilung des FC, dem Trainer und Volker Finke haben wir uns entschieden, dass ich mich in dieser Woche in Slowenien behandeln lasse", wird der Stürmer auf der Webseite des Vereins zitiert.

Milivoje Novakovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung