Innenverteidiger bekommt Ruhepause nach Afrika Cup

Babbel verzichtet auf Vorsah

SID
Donnerstag, 16.02.2012 | 15:12 Uhr
Isaac Vorsah (l.) bekommt von seinem Trainer eine Ruhepause verordnet
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Markus Babbel wird bei seinem Heimdebüt als Trainer von 1899 Hoffenheim am Freitag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den FSV Mainz 05 auf Isaac Vorsah verzichten. Der Innenverteidiger bekommt nach seiner Rückkehr vom Afrika Cup eine Ruhepause.

Babbel begründete die Entscheidung mit "der starken Belastung, dem Klimawandel und den Reisestrapazen, denen Vorsah ausgesetzt war".

Offen ließ Babbel, ob die beim 1:1 bei Werder Bremen gesperrten Sejad Salihovic und Ryan Babel in die Startelf zurückkehren. "Ich bin ein Trainer, der gerne ein paar Überraschungen in petto hat", sagte der 39-Jährige.

Unter Babbels Vorgänger Holger Stanislawski hatte das Duo in der Kritik gestanden. Babbel attestierte den beiden aber "gute Trainingsleistungen" und bezeichnete sie als "Qualitätsspieler".

Isaac Vorsah im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung