Nach Nasenbeinbruch an Karneval

Pezzoni zurück im Mannschaftstraining

SID
Dienstag, 28.02.2012 | 15:57 Uhr
Kevin Pezzoni schnürt sicht seit 2008 die Schuhe für den 1. FC Köln
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Kevin Pezzoni ist nach seinem Nasenbeinbruch ins Mannschaftstraining des 1. FC Köln zurückgekehrt. Der 22-Jährige absolvierte am Dienstag die Lauf- und Bewegungseinheit mit dem FC-Team.

Ab Mittwoch erhält er eine Spezialmaske. Pezzoni hatte den Nasenbeinbruch nach einem tätlichen Übergriff während des Karnevals in Köln erlitten.

Unterdessen befinden sich Christopher Buchtmann (Schambeinentzündung), Adil Chihi (Kreuzbandriss) und Petit (Faserriss) nach ihren Verletzungen im Aufbautraining.

Kevin Pezzoni im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung