Freitag, 17.02.2012

FC Bayern vor dem Spiel in Freiburg

Robben wieder in der Startelf?

Arjen Robben stand zuletzt zwei Mal nicht in der Startelf des FC Bayern München. Für die Partie biem SC Freiburg (Sa., 18.30 Uhr ijm LIVE-TICKER und bei Sky) stellt Trainer Jupp Heynckes dem Niederländer die Rückkehr in die erste Elf in Aussicht.

Arjen Robben gehörte zuletzt zwei Mal nicht zur Startelf des FC Bayern
© Getty
Arjen Robben gehörte zuletzt zwei Mal nicht zur Startelf des FC Bayern

Das große Vorbild des FC Bayern hat die Liga mehr oder weniger bereits abgehakt. Zehn Punkte liegt der FC Barcelona hinter Real Madrid zurück; der Fokus der Katalanen liegt fortan überwiegend auf der Titelverteidigung in der Champions League.

Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat ein bisschen Sorge, dass seine Mannschaft ähnlich denkt. "Im Moment können wir uns nicht erlauben, in der Liga kürzer zutreten. Wir müssen weiter siegen. Es verbietet sich, jetzt schon an Basel zu denken", sagte Heynckes am Freitag.

Der Schweizer Meister ist am kommenden Mittwoch Gegner des FC Bayern im Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse. "Meine Mannschaft muss sich bewusst machen, dass es auch in Freiburg schwierig wird", so Heynckes. Freiburg sei, "sehr laufstark, sehr aggressiv und unbekümmert".

Heynckes: "Robben ist professionell"

Ob Edelreservist Arjen Robben nach zwei Spielen auf der Bank in Freiburg wieder von Beginn an auflaufen wird, ließ Heynckes offen, machte dem Niederländer aber Hoffnung. "Er macht einen sehr positiven Eindruck, ist sehr trainingsfleißig und professionell", lobte der Coach.

Im Mannschaftstraining am Donnerstag spielte Robben im Neun-gegen-Neun mit gelbem Leibchen - wohl ein erstes Zeichen.

Von einem zu ausgeprägten Eigensinn Robbens will Heynckes ohnehin nichts wissen: "Er braucht sich nicht zu ändern. Er hat seine Charakteristiken als Spieler und wird sie beibehalten."

Schweinsteiger: Gips ist ab

Positive Nachrichten gibt es derweil von Bastian Schweinsteiger. Der Gips ist ab.

"Bastian wird ab heute Übungen für den Oberkörper und den Kreislauf machen. Mehr ist im Moment nicht drin, er muss sehr vorsichtig sein. Er wird die Reha so weiterführen, wie Dr. Müller-Wohlfahrt es anordnet", sagte Heynckes.

Der Kader des FC Bayern auf einen Blick

Xherdan Shaqiri - Ein Kraftwürfel für die Bayern
Xherdan Shaqiri wird ab Sommer für den FC Bayern wirbeln. Der 20-jährige Schweizer Nationalspieler kommt gebürtig aus dem Kosovo und misst gerade mal 1,69 Meter...
© Getty
1/7
Xherdan Shaqiri wird ab Sommer für den FC Bayern wirbeln. Der 20-jährige Schweizer Nationalspieler kommt gebürtig aus dem Kosovo und misst gerade mal 1,69 Meter...
/de/sport/diashows/xherdan-shaqiri/xherdan-shaqiri-neuzugang-fc-bayern-muenchen-fc-basel-fluegelstuermer-dribbler.html
Doch trotz geringer Körpergröße, strotzt Shaqiri nur so vor Dynamik und Power - sein Spitzname "Kraftwürfel" kommt nicht von ungefähr. Speziell sein Schuss ist eine Waffe
© Getty
2/7
Doch trotz geringer Körpergröße, strotzt Shaqiri nur so vor Dynamik und Power - sein Spitzname "Kraftwürfel" kommt nicht von ungefähr. Speziell sein Schuss ist eine Waffe
/de/sport/diashows/xherdan-shaqiri/xherdan-shaqiri-neuzugang-fc-bayern-muenchen-fc-basel-fluegelstuermer-dribbler,seite=2.html
Am 22. Juni 2011 wurde Xherdan Shaqiri zum Man of the Match im Halbfinale des U-21-Europameisterschaft-Spiels der Schweiz gegen Tschechien gewählt (1:0)
© Getty
3/7
Am 22. Juni 2011 wurde Xherdan Shaqiri zum Man of the Match im Halbfinale des U-21-Europameisterschaft-Spiels der Schweiz gegen Tschechien gewählt (1:0)
/de/sport/diashows/xherdan-shaqiri/xherdan-shaqiri-neuzugang-fc-bayern-muenchen-fc-basel-fluegelstuermer-dribbler,seite=3.html
Im Finale ging es dann gegen die Spanier. Nach 90 Minuten musste sich das Team um Shaqiri jedoch mit 0:2 geschlagen geben - immerhin Vize-Europameister
© Getty
4/7
Im Finale ging es dann gegen die Spanier. Nach 90 Minuten musste sich das Team um Shaqiri jedoch mit 0:2 geschlagen geben - immerhin Vize-Europameister
/de/sport/diashows/xherdan-shaqiri/xherdan-shaqiri-neuzugang-fc-bayern-muenchen-fc-basel-fluegelstuermer-dribbler,seite=4.html
Aufgrund seiner ausgeprägten Körperlichkeit, muss man Shaqiri in der Regel hart rannehmen, um ihn zu stoppen. Seine Position in Basel war zumeist der rechte Flügel
© Getty
5/7
Aufgrund seiner ausgeprägten Körperlichkeit, muss man Shaqiri in der Regel hart rannehmen, um ihn zu stoppen. Seine Position in Basel war zumeist der rechte Flügel
/de/sport/diashows/xherdan-shaqiri/xherdan-shaqiri-neuzugang-fc-bayern-muenchen-fc-basel-fluegelstuermer-dribbler,seite=5.html
Xherdan ist zwar beidfüßig, sein linker ist jedoch sein stärkerer Fuß. Generell ist Shaqiri auf beiden Flügeln einsetzbar, wie auch die Bayern schon zu spüren bekamen
© Getty
6/7
Xherdan ist zwar beidfüßig, sein linker ist jedoch sein stärkerer Fuß. Generell ist Shaqiri auf beiden Flügeln einsetzbar, wie auch die Bayern schon zu spüren bekamen
/de/sport/diashows/xherdan-shaqiri/xherdan-shaqiri-neuzugang-fc-bayern-muenchen-fc-basel-fluegelstuermer-dribbler,seite=6.html
Im Sommer geht es für Xherdan Shaqiri dann vom "kleinen" FCB aus der Schweiz zum großen FC Bayern in die Bundesliga...
© Getty
7/7
Im Sommer geht es für Xherdan Shaqiri dann vom "kleinen" FCB aus der Schweiz zum großen FC Bayern in die Bundesliga...
/de/sport/diashows/xherdan-shaqiri/xherdan-shaqiri-neuzugang-fc-bayern-muenchen-fc-basel-fluegelstuermer-dribbler,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.