Fussball

Fan-Kritik: Boateng rudert zurück

SID
Jerome Boateng spielt seit dieser Saison beim FC Bayern
© Getty

Nach seiner Kritik an den eigenen Fans ist Bayern Münchens Verteidiger Jerome Boateng zurückgerudert. "Es ist berechtigt, dass die Fans hohe Erwartungen haben", sagte er am Mittwoch in München.

Im Anschluss an das 2:0 beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg hatte sich Boateng über die frühen Pfiffe geärgert und gesagt, dass man das in München ja gewohnt sei.

Mittlerweile sehe er das anders: "Das habe ich in der Aufregung nach dem Spiel gesagt." Der 23-Jährige ergänzte aber, dass man nicht schon nach 30 Minuten pfeifen müsse.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung