Fussball

Georg Niedermeier erleidet Rippenprellung

SID
Georg Niedermeier hat sich im Spiel gegen Augsburg eine schwere Rippenprellung zugezogen
© Getty

Georg Niedermeier vom VfB Stuttgart ist doch nicht so schlimm verletzt wie zunächst befürchtet. Der 26 Jahre alte Abwehrspieler erlitt keinen Rippenbruch, sondern lediglich eine starke Prellung.

Das ergab eine Ultraschalluntersuchung am Montag. Verläuft der Heilungsprozess wie gewünscht, ist auch ein Einsatz am Samstag beim Hamburger SV "im Bereich des Möglichen", wie es auf der Webseite des Klubs heißt.

Im Spiel gegen SC Freiburg (4:1) war Niedermeier am Samstag in der ersten Hälfte mit einem Gegenspieler zusammengesprallt. Er spielte zunächst weiter, ehe er in der 66. Minute wegen der starken Schmerzen doch ausgewechselt werden musste.

Georg Niedermeier im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung