Fussball

Kirchhoff in Startelf, Ivanschitz auf der Bank

SID
Jan Kirchhoff (r.) spielt seit 2007 beim FSV Mainz 05
© Getty

Der FSV Mainz 05 kann im Auswärtsspiel am Samstag beim Tabellendritten Schalke 04 wieder auf Jan Kirchhoff zurückgreifen. Der 21-Jährige hat seine Kniereizung auskuriert. Andreas Ivanschitz steht nach überstandener Knieverletzung ebenfalls wieder im Kader, wird aber zunächst auf der Bank sitzen.

Offen ließ Trainer Thomas Tuchel, ob Rückkehrer Mohamed Zidan in der Startelf stehen wird.

Tuchel bezeichnete den Ägypter, der kurz vor Transferschluss vom deutschen Meister Borussia Dortmund verpflichtet wurde, als "vollwertige Alternative".

FSV Mainz 05 im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung