Knapp 91.000 Euro bereits gespendet

Fans spenden für Wesley-Wechsel

SID
Dienstag, 28.02.2012 | 10:50 Uhr
Wesley auf dem Weg nach Sao Paulo? Der Brasilianer würde Werder Bremen gerne verlassen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der geplante Wechsel des Brasilianers Wesley von Werder Bremen zu Palmeiras Sao Paulo nimmt immer skurrilere Formen an. Weil dem Klub das nötige Geld für den Millionen-Transfer fehlt, sollen nun die Fans mithelfen, die rund neun Millionen Euro sowie Steuern und Provisionen aufzubringen. Dazu hat Palmeiras nun eigens eine Website eingerichtet.

"Ich habe davon gehört, aber viel Geld soll ja noch nicht zusammengekommen sein", sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs Bremer Medien.

Von den erhofften 9,3 Millionen Euro wurden bis Dienstagmorgen 20.920 Real eingezahlt - das sind gerade einmal knapp 91.000 Euro.

"Wir hoffen, dass genug Geld zusammenkommt", sagte Palmeiras-Manager Cesar Sampaio. Den Rest wolle der Verein durch Kredite finanzieren. Sollte der Transfer dennoch platzen, bekommen die Fan-Finanziers ihr Geld zurück - und Werder Wesley.

Wesley im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung