Achillessehnenriss im Training

Kouemaha fällt bis zu sechs Monate aus

SID
Dienstag, 28.02.2012 | 19:27 Uhr
Dorge Kouemaha wird nach einem Riss der Achillessehne bis zu sechs Monate ausfallen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bundesligist 1. FC Kaiserslautern muss im Abstiegskampf auf Stürmer Dorge Kouemaha verzichten.

Der Kameruner zog sich im Training am Dienstag ohne Fremdeinwirkung einen Riss der linken Achillessehne zu und wird nach seiner Operation am Mittwoch für bis zu sechs Monate ausfallen.

Kouemaha war zu Saisonbeginn auf Leihbasis vom FC Brügge in die Pfalz gewechselt und schoss in 17 Einsätzen für Lautern zwei Tore. Der 28-Jährige absolvierte außerdem bislang fünf Spiele für die kamerunische Nationalmannschaft.

Dorge Kouemaha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung