Fussball

Kouemaha fällt bis zu sechs Monate aus

SID
Dorge Kouemaha wird nach einem Riss der Achillessehne bis zu sechs Monate ausfallen
© Getty

Bundesligist 1. FC Kaiserslautern muss im Abstiegskampf auf Stürmer Dorge Kouemaha verzichten.

Der Kameruner zog sich im Training am Dienstag ohne Fremdeinwirkung einen Riss der linken Achillessehne zu und wird nach seiner Operation am Mittwoch für bis zu sechs Monate ausfallen.

Kouemaha war zu Saisonbeginn auf Leihbasis vom FC Brügge in die Pfalz gewechselt und schoss in 17 Einsätzen für Lautern zwei Tore. Der 28-Jährige absolvierte außerdem bislang fünf Spiele für die kamerunische Nationalmannschaft.

Dorge Kouemaha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung