Nürnbergs Coach vor Spiel beim BVB

Hecking: "Dortmund wird Deutscher Meister"

SID
Mittwoch, 01.02.2012 | 15:42 Uhr
Dieter Hecking tippt auf den BVB als neuen und alten Meister
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Vor dem Duell mit Borussia Dortmund stellt sich Nürnbergs Trainer Dieter Hecking darauf ein, den Deutschen Meister 2012 zu empfangen. "Dortmund wird meiner Meinung nach auch im kommenden Sommer Deutscher Meister", sagte der 47-Jährige am Mittwoch in Nürnberg. "

Sie profitieren davon, dass Bayern noch auf drei Hochzeiten tanzt", erklärte er. Während die Dortmunder bereits in der Champions League ausgeschieden sind und neben der Meisterschaft nur noch im DFB-Pokal spielen, tritt Bayern weiterhin in allen drei Wettbewerben an.

Daher werde der deutsche Fußball-Rekordmeister "noch einige Körner liegen lassen", sagte Hecking.

Am Freitag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) wird er im Heimspiel gegen Dortmund zunächst auf Außenverteidiger Timothy Chandler verzichten.

Der US-amerikanische Nationalspieler kehrt nach muskulären Problemen zwar wieder in den Kader zurück, soll aber nicht von Beginn an spielen.

Dieter Hecking im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung