Fussball

FCB und S04 unter den umsatzstärksten Klubs

SID
In der Liste der umsatzstärksten Klubs der Welt gehen Bayern und Schalke Arm in Arm
© Getty

Mit dem Deutschen Rekordmeister Bayern München und dem Pokalsieger FC Schalke 04 haben es in der vergangenen Saison zwei Klubs aus der Bundesliga unter die zehn umsatzstärksten Fußballklubs der Welt geschafft. Das ergab eine Analyse der Deloitte Sport Business Gruppe.

Die Schalker schafften durch den Halbfinaleinzug in der Champions League und den Pokal-Sieg einen Umsatzsprung von 45 Prozent auf 202,4 Mio. Euro und landeten als Zehnter erstmals in den Top Ten.

Die Bayern hielten ihren Umsatz trotz einer titellosen Saison stabil und belegen mit 321,4 Mio. Euro Platz vier hinter Real Madrid (479,5), FC Barcelona (450,7) und Manchester United (367,0).

Der Spielplan der Bundesliga-Saison 2011/12

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung