Bader: Gespräche mit Kiyotake laufen weiter

Von dapd
Montag, 13.02.2012 | 11:10 Uhr
Der Vertrag des Japaners Hiroshi Kiyotake bei Cerezo Osaka läuft noch bis 31. Dezember 2012
© spox
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der 1. FC Nürnberg hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Hiroshi Kiyotake bestärkt. Der Sportvorstand mache sich derzeit Gedanken, wie und zu welchen Konditionen ein Wechsel sinnvoll sei. Hemmschuh könnten die Olympiapläne des 22-Jährigen sein.

Der 1. FC Nürnberg hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Hiroshi Kiyotake noch einmal bestätigt.

Der Sportvorstand mache sich derzeit Gedanken, wie und zu welchen Konditionen ein Wechsel sinnvoll sei, erklärte Manager Martin Bader dem Fachmagazin "kicker".

Der offensive Mittelfeldspieler steht noch bis zum 31. Dezember beim japanischen Erstligisten Cerezo Osaka unter Vertrag und soll rund eine Million Euro kosten.

Hiroshi Kiyotake im Olympia-Aufgebot Japans

Die Franken zögern momentan noch, weil der 22-Jährige bei den Olympischen Spielen für Japan auflaufen wird.

Kiyotakes Einsatz in London dauert bis zum 12. August, die Bundesligasaison beginnt bereits zwei Wochen später.

Der Japaner würde also einen großen Teil der Vorbereitung verpassen. "Wir sind mit ihm und seinem Verein weiter im Gespräch, müssen diese Problematik ins Verhältnis zur Wirtschaftlichkeit setzen", sagte Bader.

Der 1. FC Nürnberg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung