Eigengewächs erhält Vertrag bis 2014

Kaiserslautern: Profivertrag für Linsmayer

SID
Donnerstag, 16.02.2012 | 12:52 Uhr
Lauterns Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz setzt auf die Jugend
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der 1. FC Kaiserslautern hat dem Nachwuchsspieler Denis Linsmayer einen Profivertrag gegeben. Der 20 Jahre alte Abwehrspieler unterzeichnete am Donnerstag einen Vertrag bis Juni 2014.

Der gebürtige Pirmasenser ist seit 1994 im Verein und absolvierte bisher 52 Partien für die U23-Mannschaft der Kaiserslauterer und erzielte dabei zwei Tore.

"Denis Linsmayer hat in dieser Spielzeit schon einige Trainingseinheiten bei den Profis mitgemacht und dabei einen guten Eindruck hinterlassen. Mit ihm haben wir ein weiteres Talent an uns binden können", sagte der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz.

Der Kader des 1. FC Kaiserslautern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung