Sonntag, 05.02.2012

Live-Diskussion: Bundesliga

User-Talk zum LIVE-TICKER

Am Sonntag um 17.30 Uhr empfängt der 1. FC Kaiserslautern den 1. FC Köln im Kampf und den Klassenerhalt zum Abschluss des 20. Spieltags. Hier könnt Ihr diskutieren, während Ihr den LIVE-TICKERverfolgt.

Ein hart umkämpftes Hinspiel zwischen Kaiserslautern und Köln endete 1:1
© Getty
Ein hart umkämpftes Hinspiel zwischen Kaiserslautern und Köln endete 1:1
Live-Ticker

Der FC reist nach einer mal wieder turbulenten Woche - Podolski-Verletzung und Chong-Tese-Transfer sind hier die Stichworte - auf den Betzenberg zum Angstgegner. Gegen den FCK warten die Kölner seit 23 Jahren auf einen Dreier.

Kein Wunder daher, dass Trainer Stale Solbakken von einem "engen Spiel" ausgeht, das Neuzugang Tese wohl vorerst nur von der Bank aus verfolgen wird. Bei den Lauterern, die mit einem Sieg am FC vorbeiziehen können, steht dagegen ein Neuer in der Startelf.

Ariel Borysiuk dürfte als defensiver Mittelfeldspieler zusammen mit Christian Tiffert die Doppelsechs bilden. Gute Chancen auf einen Einsatz von Beginn an hat zudem Stürmer Itay Shechter, der nach Rotsperre wieder mitmischen darf.

Und so funktioniert's: Ab sofort könnt Ihr hier zusammen mit anderen mySPOX-Usern über Aufstellung, Fouls und Tore diskutieren.

Alle Funktionen: Smilies einfügen, Verstöße melden, User ignorieren, Kommentare sortieren - wie's geht, erfahrt Ihr in dermySPOX-Hilfe .

Die Tabelle, alle Ergebnisse: Die Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Borussia Dortmund ist seit längerer Zeit an Alvaro Morata interessiert

Dortmund weiter an Morata interessiert?

Sven Ulreich möchte den FC Bayern zur kommenden Saison verlassen

Ulreich vor Wechsel nach Frankfurt?

Carlo Ancelotti soll weiterhin Trainer beim FC Bayern bleiben

Rummenigge: Über Ancelotti wird nicht diskutiert


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.