Sixpack zum 23. Spieltag

Der Mann mit der besonderen Aura

Von SPOX
Freitag, 24.02.2012 | 23:30 Uhr
Otto Rehhagel strahlt eine unglaubliche Aura aus - Schnee lässt sich davon nicht beeindrucken
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Otto Rehhagel feiert sein 1182. Spiel als Fußball-Trainer auf der Bank von Hertha BSC. Seine Aura scheint sich schon auf die Spieler positiv auszuwirken. Schlägt im rheinischen Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen Novakovic zu - so wie sonst auch immer? Und: Bremen will den ersten Heimsieg im neuen Jahr.

1. FC Köln - Bayer Leverkusen (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Novakovic gegen Bayers Defensive. Mit 2:0 und 4:1 gingen die letzten beiden Rheinderbys an den 1. FC Köln. Immer mittendrin: Milivoje Novakovic. An allen sechs Effzeh-Treffern war der frühere slowenische Nationalstürmer direkt beteiligt (drei Tore, drei Vorlagen).

Zahl des Spiels: Glaubt man der Statistik, ist ein Kölner Derbysieg am Samstag ein Ding der Unmöglichkeit. In der gesamten Bundesliga-Geschichte schaffte es der Effzeh bislang kein einziges Mal, binnen einer Saison sowohl das Hin- als auch das Rückspiel für sich zu entscheiden. Nach dem Kölner 4:1-Sieg am 6. Spieltag dürfte für Bayer laut diesem Trend also nichts anbrennen.

Zitat des Spiels: "Ganz klar, wir haben einiges gutzumachen, dieses Duell mit Köln ist schließlich nicht nur sportlich sehr wichtig, sondern vor allem auch emotional. Und wenn wir damit noch ein paar Prozent mehr Leistung rauskitzeln können, werde ich die Mannschaft sicherlich noch mal daran erinnern." (Bayer-Coach Robin Dutt wird bei seiner Kabinenansprache wohl noch einmal in die Trickkiste greifen)

 

VfB Stuttgart - SC Freiburg (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Schießbude gegen Schießbude. Freiburg kassierte in den ersten 22 Spielen satte 47 Gegentreffer (Ligahöchstwert), nimmt man nur die Rückrunde, klingelte es im Stuttgarter Kasten bislang am häufigsten (zwölf Gegentore).

Zahl des Spiels: Neunmal gewann Freiburg in der Bundesliga bislang gegen den VfB. Nur gegen den 1. FC Kaiserslautern gab es öfter Grund zum Feiern (zehn Siege).

Zitat des Spiels: "Stuttgart hat zuletzt nicht so konstant gespielt und sie sind damit unzufrieden, wo sie gerade stehen. Aber das alles macht es für uns nicht einfacher. Sie haben vor dem letzten Spiel in Hannover 5:0 gegen Berlin gewonnen und wir kommen sicher nicht auf die wahnwitzige Idee, sie zu unterschätzen." (Nicht nur für SC-Trainer Christian Streich stellt der VfB Stuttgart in den letzten Wochen ein großes Fragezeichen dar)

 

FSV Mainz 05 - 1. FC Kaiserslautern (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Mohamed Zidan gegen den Remis-Fluch. Seit seiner Rückkehr zum FSV hat Zidan in jedem seiner drei Spiele getroffen. Eigentlich eine tadellose Bilanz. Der Haken daran: Keines dieser Partien beendeten die Mainzer als Sieger, Endstand jeweils: 1:1.

Zahl des Spiels: Seit sage und schreibe zwölf Bundesliga-Partien warten die Roten Teufel jetzt schon auf einen Dreier. Den letzten Sieg feierte Lautern am 22. Oktober gegen den SC Freiburg (1:0).

Zitat des Spiels: "Ich finde, es ist unsere Aufgabe, jedes Spiel emotional zu bestreiten." (Mainz-Coach Thomas Tuchel hält nicht viel von Derby-Emotionen)

 

VfL Wolfsburg - 1899 Hoffenheim (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Srdjan Lakic gegen den Ex. Der 28-jährige Stürmer wurde zu Saisonbeginn in die VW-Stadt geholt. Doch so richtig warm wurde er nicht mit Felix Magath. Deswegen durfte Lakic Wolfsburg nach der Hinserie wieder verlassen. Jetzt trifft der Kroate das erste Mal auf seinen alten Verein.

Zahl des Spiels: Null. So viele Pflichtspiele konnte Hoffenheim in der Vereinsgeschichte beim VfL Wolfsburg gewinnen. Außerdem gab es für den neuen TSG-Trainer Markus Babbel bislang noch keinen Sieg in seinen drei Spielen.

Zitat des Spiels: "Es ist natürlich immer so, dass Spieler, wenn sie gegen ihren ehemaligen Klub spielen, besonders motiviert sind. Insofern deutet eigentlich alles darauf hin, dass Srdjan Lakic jetzt gegen uns sein erstes Tor schießt." (Felix Magath gibt allen Wettbüros entscheidende Tipps)

 

FC Augsburg - Hertha BSC (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Otto Rehhagel gegen alle Kritiker. Der 73-Jährige hat überraschend die abstiegsbedrohte Hertha übernommen. Ist König Otto inzwischen nicht zu alt für die Bundesliga? Ist der Europameister-Trainer von 2004 wirklich der Richtige? In seinem ersten Spiel an der Seitenlinie von Hertha BSC will Rehhagel allen beweisen: Ich kann's noch!

Zahl des Spiels: 1181 Spiele hat Otto Rehhagel als Trainer einer Fußball-Mannschaft schon auf dem Buckel. Augsburg-Trainer Jos Luhukay sieht mit seinen 170 Spielen gegen seinen Gegenüber aus wie ein Schuljunge.

Zitat des Spiels: "Wenn ein Otto Rehhagel den Raum betritt, füllt er den Raum mit seiner Aura. Das beeindruckt jeden Spieler, egal ob jung oder alt." (Wie Peter Niemeyer die Aura von Michael Skibbe wohl beschreiben würde?)

 

Werder Bremen - 1. FC Nürnberg (18.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Bremen gegen die neue Heimschwäche. Zwar sind die Bremer im Jahr 2012 noch ungeschlagen. Allerdings gab es aber auch noch keinen Heimsieg im Weserstadion. Beide Heimspiele endeten jeweils 1:1.

Zahl des Spiels: Erst sieben mickrige Tore hat der 1. FC Nürnberg auf fremden Plätzen erzielt. Damit schießen die Cluberer auswärts so wenig Tore, wie kein anderes Team in der Bundesliga.

Zitat des Spiels: "Im neuen Bus ist nicht nur von außen, sondern auch von innen Werder Bremen drin. Der Bus ist erstens natürlich unser Transportmittel, zweitens macht er aber auch Werbung für den SV Werder Bremen. Daher war es uns wichtig, dass wir ihn auffällig und markant gestalten. Das wurde fantastisch umgesetzt." (Thomas Schaaf stellt seinen wichtigen Neuzugang vor)

Der 23. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung