Raul: Verhandlungen nächste Woche

Medien: Schalke bietet Einjahresvertrag für Raul

Von SPOX
Freitag, 03.02.2012 | 10:54 Uhr
Raul wechselte 2010 von Real Madrid zum FC Schalke 04
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bleibt Raul auf Schalke oder ist nach zwei Jahren Königsblau Schluss für den Weltstar? Mitte Februar soll alles geklärt sein. Beide Seiten wollen weiter zusammenarbeiten. Schalke bietet Raul laut "Bild" nur einen neuen Einjahresvertrag.

Mit Stützstrümpfen trainierte Raul am Donnerstag. Nach seinem Muskelfaserriss will der Spanier alles tun, damit er am Samstag gegen Mainz 05 spielen kann.

In die Verhandlungen über einen neuen Vertrag für Raul kommt dserweil Bewegung. Nächste Woche soll ein zweites Treffen zwischen Schalkes Sportdirektor Horst Heldt und Raul-Berater Ginés Carvajal stattfinden.

Laut "Bild" bietet Schalke einen neuen Einjahresvertrag, drei Millionen Euro Gehalt plus die Einnahmen aus einem Abschiedsspiel. Raul bevorzugt eigentlich zwei Jahre, doch jetzt sagte sein Berater: "Es ist nicht wichtig, ob er für ein oder zwei Jahre verlängert, sondern wie sein Körper reagiert..."

FC Schalke 04: Kader, Ergebnisse, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung