Metzelders Vertrag soll nicht verlängert werden

Medien: Baldige Vertragsgespräche auf Schalke

Von SPOX
Mittwoch, 01.02.2012 | 10:56 Uhr
Einer soll bleiben, der andere gehen: Klaas-Jan Huntelaar (2.v.l.) und Christoph Metzelder (3.v.l.)
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Man City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Man United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley (Delayed)
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Wie die "Sport-Bild" berichtet, nimmt der FC Schalke 04 bald erste Gespräche mit Spielern auf, deren Verträge 2013 enden. Dabei handelt es sich um Klaas-Jan Huntelaar, Lewis Holtby und Christoph Moritz. Der Vertrag von Christoph Metzelder soll dagegen nicht verlängert werden.

Der FC Schalke 04 plant für die Zukunft. Laut einem Bericht der "Sport-Bild" werden die Knappen in den nächsten Wochen jene Spieler zu Gesprächen einladen, deren Verträge 2013 auslaufen und mit denen einen Ausdehnung der Zusammenarbeit angestrebt wird.

Darunter befinden sich Akteure wie Klaas-Jan-Huntelaar, Lewis Holtby und Christoph Moritz. Christoph Metzelder dagegen gehört zu den Kandidaten, die nicht länger als bis 2013 in Gelsenkirchen bleiben sollen.

Auch Heldt soll verlängern

Doch nicht nur auf Spielerebene, sondern auch in der Führungsetage soll für Kontinuität gesorgt werden. Manager Horst Heldt, ebenfalls bis 2013 gebunden, soll seinen Vertrag verlängern.

"Er ist gesetzt - wir wollen verlängern", sagt Aufsichtsratschef Clemens Tönnies und kündigt baldige Gespräche an.

Wie es mit Trainer Huub Stevens weitergeht, dessen Arbeitspapier ebenfalls bis 2013 datiert ist, steht noch in den Sternen. "Ich plane erst einmal bis 2013. Es macht mir jetzt Spaß. Es gibt aber auch Momente, in denen ich an meine Enkelkinder denke und mich ärgere, sie nicht zu sehen", so der Holländer.

FC Schalke 04: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung