Adduktorenverletzung bei Hunt

Werder ohne Hunt ins Trainingslager nach Belek

SID
Mittwoch, 04.01.2012 | 13:08 Uhr
Aaron Hunt kann wegen Adduktorenproblemen nicht mit nach Belek reisen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Ohne Mittelfeldspieler Aaron Hunt ist Bundesligist Werder Bremen am Mittwochmorgen ins Trainingslager ins türkische Belek abgereist. Der 25-Jährige leidet an einer Adduktorenverletzung.

Für Hunt nahm Trainer Thomas Schaaf den 20 Jahre alten Nachwuchsspieler Felix Kroos - Bruder des Bayern-Spielers Toni Kroos - mit an die Türkische Riviera.

Neben Hunt fehlt auch der dauerverletzte Tim Borowski. Werder bereitet sich bis zum 12. Januar in Belek auf die Rückrunde vor.

Aaron Hunt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung