Bremen mit Notelf gegen Leverkusen

SID
Donnerstag, 26.01.2012 | 14:18 Uhr
Thomas Schaaf muss gegen Leverkusen eine Rumpf-Elf auf den Platz schicken
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bundesligist Werder Bremen muss am Samstag ersatzgeschwächt gegen Bayer Leverkusen antreten.

Neben Sebastian Prödl (Kieferbruch), Naldo (Außenbandanriss) und dem nach seinem Knorpelschaden noch nicht einsatzbereiten Sebastian Boenisch, fehlt dem Team von Trainer Thomas Schaaf auch der gelbgesperrte Lukas Schmitz.

Somit kann der erst am Mittwoch verpflichtete Schweizer Francois Affolter mit seinem Debüt rechnen. Auch der erst 18-jährige Florian Hartherz ist eine Option.

Schaaf fordert dennoch den achten Sieg im neunten Heimspiel. "Wir beschäftigen uns nicht damit, dass Leverkusen an uns vorbeiziehen könnte, wir schauen nur auf uns", sagt der 50-Jährige.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung