Donnerstag, 26.01.2012

19. Spieltag der Bundesliga

Bremen mit Notelf gegen Leverkusen

Bundesligist Werder Bremen muss am Samstag ersatzgeschwächt gegen Bayer Leverkusen antreten.

Thomas Schaaf muss gegen Leverkusen eine Rumpf-Elf auf den Platz schicken
© Getty
Thomas Schaaf muss gegen Leverkusen eine Rumpf-Elf auf den Platz schicken

Neben Sebastian Prödl (Kieferbruch), Naldo (Außenbandanriss) und dem nach seinem Knorpelschaden noch nicht einsatzbereiten Sebastian Boenisch, fehlt dem Team von Trainer Thomas Schaaf auch der gelbgesperrte Lukas Schmitz.

Somit kann der erst am Mittwoch verpflichtete Schweizer Francois Affolter mit seinem Debüt rechnen. Auch der erst 18-jährige Florian Hartherz ist eine Option.

Schaaf fordert dennoch den achten Sieg im neunten Heimspiel. "Wir beschäftigen uns nicht damit, dass Leverkusen an uns vorbeiziehen könnte, wir schauen nur auf uns", sagt der 50-Jährige.

Werder Bremen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
David Abraham flog am Wochenende mit einer Roten Karte vom Platz

Eintracht muss nach Ausfällen improvisieren

Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Borussia Möchengladbach droht eine Geldstrafe

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner im Gladbach-Block


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.