Fussball

Wolfsburger Cigerci vor Wechsel nach Gladbach

SID
Tolga Cigerci vom VfL Wolfsburg steht offenbar vor einem Wechsel nach Mönchengladbach
© Getty

Bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach dreht sich nach wenigen Tagen im neuen Jahr das Spieler-Karussell. Schon am Dienstag könnte die Verpflichtung des Wolfsburgers Tolga Cigerci perfekt sein.

Danach könnte der Finne Alexander Ring folgen. Das sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

Wenn alles wie geplant laufe, werde Gladbach Cigerci vom VfL Wolfsburg ausleihen. "Wir wollten ihn ja schon im Sommer holen, damals hat es nicht funktioniert", sagte Eberl.

Auch Ring sei laut Eberl ein interessanter Spieler, den der Klub schon seit einem halben Jahr beobachte. U-20-Nationalspieler Cigerci (19) und Ring (20) sind im Mittelfeld vielseitig einsetzbar.

King verlässt Gladbach

Dagegen wird der Norweger Joshua King den Bundesliga-Vierten verlassen.

"Er wird zurückkehren nach Manchester, auch da laufen die finalen Gespräche", sagte Eberl. Leider sei King immer wieder verletzt, "sodass es keinen Sinn macht, wenn er bleibt".

Alles über Borussia Mönchengladbsch

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung