Labbadia ruft zum Trainingsauftakt

VfB: Sakai fliegt mit ins Trainingslager

SID
Montag, 02.01.2012 | 16:52 Uhr
Bruno Labbadia wird mit seiner Mannschaft im türkischen Belek ein Trainingslager abhalten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der VfB Stuttgart hat am Montag auf dem Trainingsgelände in Stuttgart mit dem kompletten Kader das Training für die Rückrunde der Bundesliga begonnen. Am Mittwoch fliegt die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia ins zehntägige Trainingslager nach Belek. An der türkischen Riviera wird nach bestandener sportmedizinischen Untersuchung auch Neuzugang Gotoku Sakai aus Japan mit dabei sein.

Neben dem Außenverteidiger werden fünf Spieler aus der zweiten Mannschaft, darunter die beiden Nachwuchshoffnungen Christoph Heimlein und Antonio Rüdiger, mitfliegen.

"Das wird ein sehr intensives Trainingslager werden", sagte Labbadia, "wir werden dreimal am Tag trainieren."

Neben den täglichen Übungseinheiten hat der VfB auch zwei Testspiele vereinbart. Am 8. Januar treffen die Stuttgarter zunächst auf den belgischen Erstligisten Germinal Beerschot Antwerpen, zum Abschluss des Aufenthaltes bekommen es dann die VfB-Profis am 12. Januar mit dem usbekischen Erstligisten Pakhtakor Tashkent zu tun.

Gotoku Sakai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung