Fussball

Effenberg: "Bayern wird Meister"

SID
Stefan Effenberg war als Spieler für Mönchengladbach und Bayern aktiv
© Getty

Trotz lediglich vier Punkten Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach sieht der ehemalige Nationalspieler Stefan Effenberg Tabellenführer Bayern München beim Rückrunden-Auftakt in Gladbach am Freitag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) klar in der Favoritenrolle.

"Gladbach ist kein Bayern-Jäger, das wissen sie selbst. Bayern wird Meister, ohne Wenn und Aber", sagte der 43-Jährige dem Sender "Sky".

Für Gladbach sei das internationale Geschäft ein realistisches Ziel, die Bayern können gar die Champions League gewinnen. "Der Abstand zu den spanischen Teams ist nicht mehr groß. Bayern kann an einem guten Tag jeden schlagen", sagte Effenberg.

Der Ansporn für Jupp Heynckes' Team sollte daher schon jetzt das Heim-Finale am 19. Mai sein. "Sie sind in der Lage den Titel zu holen."

Effenberg warnt vor Verlängerung mit Robben

Vor allem Kapitän Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger seien "sich bewusst, was für eine Chance sie haben." Es liege jetzt an ihnen, die Mannschaft zu führen.

Unterdessen warnte Effenberg davor, den 2013 auslaufenden Vertrag mit Superstar Arjen Robben vorzeitig zu verlängern. "Bei ihm wird es interessant zu sehen, ob er bereit ist, zu arbeiten für den Erfolg", sagte Effenberg.

Der FC Bayern im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung