Srdjan Lakic will nach Stuttgart wechseln

SID
Mittwoch, 11.01.2012 | 11:22 Uhr
Srdjan Lakic (r.) wechselte im Sommer 2011 ablösefrei zum VfL Wolfsburg
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Live
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Der VfB Stuttgart ist bei seiner Suche nach einem neuen Stürmer offenbar fündig geworden. Nach Informationen der "Stuttgarter Zeitung" steht der Klub vor einer Verpflichtung des Wolfsburgers Srdjan Lakic. "Es gibt zwar mehrere Vereine, die an ihm interessiert sind, aber der VfB liegt eindeutig vorn", erklärte dessen Berater Alen Augustincic.

Es liege jetzt an den beiden Vereinen, sich zu einigen. Als Ablösesumme sind zwei Millionen Euro im Gespräch. Der 28 Jahre alte Kroate war erst im Sommer 2011 vom 1. FC Kaiserslautern mit der Empfehlung von 16 Treffern nach Wolfsburg gewechselt.

VfL-Trainer Felix Magath plant allerdings nicht mehr mit Lakic, dem in der Vorrunde kein Tor gelungen, er will ihn verkaufen.

Zudem steht der VfB kurz vor der Verlängerung der Verträge von Manager Fredi Bobic und Sportdirektor Jochen Schneider. "Ich bin guter Dinge, dass wir die Sache bis Februar klären", sagte VfB-Präsident Gerd Mäuser im Trainingslager in Belek.

Srdjan Lakic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung