Michael Lumb und Sebastian Freis zum SCF

Schuster neuer Kapitän in Freiburg

SID
Dienstag, 17.01.2012 | 19:27 Uhr
Julian Schuster tritt die Nachfolge des geschassten Kapitäns Heiko Butscher an
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Julian Schuster wurde zum neuen Kapitän des SC Freiburg bestimmt. Zudem hat der englische Erstligist Newcastle United offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Stürmer Papiss Demba Cissé. Außerdem wechseln der dänische Verteidiger Michael Lumb von Zenit St. Petersburg und Sebastian Freis vom 1. FC Köln in den Breisgau.

Wie Vereinssprecher Rudi Raschke am Dienstag der "dapd" bestätigte, liegt dem SC eine offizielle Anfrage aus Newcastle vor. Nähere Angaben wollte der Verein jedoch nicht machen. Kurz vorher hatte Freiburgs Manager Dirk Dufner den Transfer seines besten Stürmers bereits in Aussicht gestellt: "Bei Papiss ist alles möglich", sagte Dufner der "dapd".

Der 24 Jahre alte Lumb kommt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2011 nach Freiburg. Lumb war bereits in das Trainingslager der Freiburger nach Spanien nachgereist und hatte dort in einem Testspiel für die Breisgauer gegen Xerez CD (3:1) ein Tor erzielt. Auch beim Sieg in Freiburg gegen Winterthur am vergangenen Samstag wurde Lumb von Trainer Christian Streich eingesetzt.

Freis kommt aus Köln

Freis, der bei Köln nicht mehr über den Status eines Ersatzspielers hinausgekommen war, kommt ebenfalls sofort. Über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart.

"Nach konstruktiven Gesprächen mit dem Spieler, dem Trainer und mir haben wir uns entschieden, dem Wunsch des Spielers zu entsprechen, der seine Karriere beim SC Freiburg fortsetzen wird", sagte FC-Sportdirektor Volker Finke, der offenbar immer noch gute Kontakte zum SCF hält.

Schuster neuer Kapitän

Zudem ist Julian Schuster neuer Mannschaftskapitän der Freiburger. Wie der Klub am Dienstag bekannt gab, ist Oliver Barth sein erster Stellvertreter. Schuster wird Nachfolger des aussortierten und zu Eintracht Frankfurt gewechselten Heiko Butscher.

Julian Schuster im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung