Fussball

Wagner will Werder Bremen verlassen

SID
Sandro Wagner (M.) drückt bei Werder Bremen zumeist die Bank
© Getty

Stürmer Sandro Wagner will den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen verlassen. Das erklärte der 24-Jährige in der "Bild-Zeitung" und sorgte damit drei Tage vor dem Rückrundenstart für neue Unruhe an der Weser.

"Ich muss spielen. Ich will nichts Schlechtes über Werder sagen, aber ich will nicht mehr auf der Bank sitzen", sagte der Junioren-Europameister von 2009.

Wagner war im Januar 2010 vom MSV Duisburg nach Bremen gewechselt. Seitdem kam er insgesamt nur 36 Mal zum Einsatz und erzielte fünf Tore.

Sandro Wagner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung