Fussball

Schalke: Raul konnte erneut nicht trainieren

SID
Raul wird Schalke wohl wegen einer Wadenverhärtung gegen Köln nicht zur Verfügung stehen
© Getty

Der Einsatz von Raul im -Gastspiel seines Klubs Schalke 04 beim 1. FC Köln am Samstagabend wird immer unwahrscheinlicher.

Der Stürmer konnte wegen einer Wadenverhärtung auch das Abschlusstraining des DFB-Pokalsiegers am Freitag nicht mitmachen. Raul hatte bereits die Einheiten am Mittwoch und Donnerstag nicht absolviert.

Damit würde sich die personelle Situation beim Tabellendritten weiter verschärfen. Außer Raul sind bereits sieben Spieler verletzt, gesperrt, angeschlagen oder noch nicht fit.

Raul im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung