Fussball

Raul gewinnt Wahl zum Tor des Jahres 2011

SID
Schalkes Raul erzielte am 13. August 2011 gegen den 1. FC Köln das Tor des Jahres
© Getty

Rauls traumhafter Lupfer im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln ist das Tor des Jahres 2011.

Der Treffer des spanischen Torjägers zum zwischenzeitlichen 4:1 beim 5:1-Sieg gegen die Kölner am 13. August 2011 erhielt bei der traditionellen Wahl der ARD "Sportschau" 16,23 Prozent der Stimmen.

Damit setzte sich Rauls Treffer gegen die Fallrückziehertore von Sascha Rösler (Fortuna Düsseldorf) und Eren Derdiyok (Bayer Leverkusen) durch. An der Fanwahl nahmen 234.432 Zuschauer teil, 38.049 Stimmen entfielen auf den Treffer von Raul.

Raul im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung