Fussball

Wadenprobleme: Raul setzt mit Training aus

SID
Mittwoch, 25.01.2012 | 12:42 Uhr
Raul zwickt es an der Wade. Gegen den 1. FC Köln soll er aber spielen können
© Getty

Stürmerstar Raul hat am Mittwoch wegen Wadenproblemen auf das Training beim Bundesligisten Schalke 04 verzichtet.

Der Einsatz des 34-Jährigen im Punktspiel des DFB-Pokalsiegers am Samstag beim 1. FC Köln (18.30 Uhr) soll aber nicht gefährdet sein. Raul hatte bereits am Dienstag die zweite Trainingseinheit nicht beendet.

Zwei Tage nach seiner Jochbein-Operation erschien Nationalspieler Benedikt Höwedes unterdessen bereits wieder auf dem Schalker Trainingsgelände.

Höwedes bekommt Spezialmaske

Der Kapitän, der sich beim 3:1 gegen den VfB Stuttgart bei einem unglücklichen Zusammenprall mit Marco Höger einen dreifachen Jochbeinbruch zugezogen hatte, wird nach Auskunft von Mannschaftsarzt Thorsten Rarreck zwei bis drei Wochen nicht zur Verfügung stehen. Derzeit wird für Höwedes eine Spezialmaske angefertigt.

Im Mannschaftstraining befindet sich wieder Jefferson Farfan. Ob der 25 Jahre alte Peruaner aber für das Köln-Spiel infrage kommt, ist unklar.

Der Kader des FC Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung