Raffael nur für drei Spiele gesperrt

SID
Montag, 16.01.2012 | 18:10 Uhr
Hertha-Spielmacher Raffael sah im Spiel gegen die TSG Hoffenheim eine Rote Karte
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Hertha BSC hat vor dem DFB-Sportgericht erfolgreich Einspruch gegen die harte Strafe von Raffael eingelegt.

In der mündlichen Verhandlung wurde dem Brasilianer, der ursprünglich für vier Spiele gesperrt worden war, eine Matchsperre erlassen. Raffael kann damit am 21. Spieltag gegen den VfB Stuttgart wieder eingesetzt werden.

Der 26-Jährige war in Herthas letztem Spiel der Hinrunde bei 1899 Hoffenheim (1:1) nach einem Schlag gegen Sejad Salihovic von Schiedsrichter Peter Sippel des Feldes verwiesen worden.

Raffael im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung