Fussball

Klopp und Zorc bleiben bis 2016 beim BVB

SID
Ein erfolgreiches Team: Jürgen Klopp (l.) und Michael Zorc
© Getty

Konstanz beim Meister: Trainer Jürgen Klopp und Sportdirektor Michael Zorc haben ihre Verträge bei Borussia Dortmund vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2016 verlängert.

Dies gab der Verein am Montag bekannt. Damit bleibt das sportliche Führungsteam des Meisters, der derzeit auf Rang zwei der Tabelle steht, langfristig beisammen.

"Beide haben in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet", begründete Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke die Verlängerung mit Klopp und Zorc.

Klopp freut sich: "Ich habe das Glück, bei einem großartigen Verein arbeiten zu dürfen. Für mich als Cheftrainer ist es wichtig, dass gemeinsam mit mir auch mein Team mit Zeljko Buvac und Peter Krawietz die Verträge beim BVB verlängert hat. Dass uns Borussia Dortmund für einen so langen Zeitraum das Vertrauen schenkt, wissen wir zu schätzen."

Auch Zorc ist erfreut, "den sportlichen Weg des BVB weiter mitgestalten zu können".

Borussia Dortmund im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung