Mittwoch, 04.01.2012

Jungstar bleibt beim BVB

Zorc: Mario Götze spielt auch 2013 für Dortmund

Nationalspieler Mario Götze wird seinen Vertrag bei Borussia Dortmund erfüllen und auch 2013 für den deutschen Meister spielen. Das sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc der "Bild".

Sehen wir Mario Götze auch 2013 im BVB Trikot?
© Getty
Sehen wir Mario Götze auch 2013 im BVB Trikot?

Geht es nach Sportdirektor Michael Zorc, dann spielt Mario Götze auch in der kommenden Saison weiter für den BVB.

Höchstens wenn morgen jemand käme und eine Milliarde Euro bieten würde, sollte man laut Zorc über die Personalie Götze noch mal nachdenken, sagte er der "Bild"-Zeitung.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir sind uns mit Mario einig, dass er auch in der nächsten Saison in Dortmund spielt. Er hat Vertrag bis 2014 - wir haben keinen Grund, ihn zu verkaufen", sagte Zorc und beruhigte damit auch die BVB-Fans. Angeblich haben zahlreiche europäische Top-Klubs bereits Interesse an Götze bekundet.

Zorc kündigt Gespräche mit Barrios an

In der Frage nach dem kommenden deutschen Meister legte sich Zorc derweil fest. "Bayern München", sagt Zorc, der den BVB aber nicht weit dahinter sieht: "Wir werden das Bestmögliche rausholen, dann schauen wir, wofür das reicht."

Den Erzrivalen Schalke 04 hält der 49-Jährige nicht für einen ernsthaften Titelanwärter: "Ich sehe nur die Bayern als absoluten Titelfavoriten. Aber wer wie wir in der Hinrunde 34 Punkte holt, steht zu Recht so weit oben."

Zorc kündigte für die nächsten Tage Gespräche mit Stürmer Lucas Barrios an, der angeblich an Abschied denkt. "Wir werden uns in den nächsten Tagen zusammensetzen, dann schauen wir weiter", sagte Zorc, aber zugleich betonte: "Es gibt derzeit kein Angebot."

In spanischen Medien wird derweil der FC Malaga als möglicher Interessent für Barrios genannt.

Mario Götze im Steckbrief

BVB: So bereitet sich der Meister vor
Mohamed Zidan ist von Ivan Perisics Annäherungsversuchen wenig angetan. Dabei will der Kroate nur zwischen Zidan und Antonio da Silva schlichten
© spox
1/8
Mohamed Zidan ist von Ivan Perisics Annäherungsversuchen wenig angetan. Dabei will der Kroate nur zwischen Zidan und Antonio da Silva schlichten
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer.html
Sven Bender in Aktion beim Fußballtennis. Kagawa (l.) und Barrios (r.) können nur zuschauen
© spox
2/8
Sven Bender in Aktion beim Fußballtennis. Kagawa (l.) und Barrios (r.) können nur zuschauen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer,seite=2.html
Auch die klassischen Schubkarrenrennen werden im BVB-Trainingslager aufgefahren
© spox
3/8
Auch die klassischen Schubkarrenrennen werden im BVB-Trainingslager aufgefahren
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer,seite=3.html
In der Halle geht es für den deutschen Meister mit dem Training los. Moritz Leitner (3.v.l.) macht eine besonders gute Figur und läuft wie ein junges Reh
© spox
4/8
In der Halle geht es für den deutschen Meister mit dem Training los. Moritz Leitner (3.v.l.) macht eine besonders gute Figur und läuft wie ein junges Reh
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer,seite=4.html
Marcel Schmelzer und der obligatorische Piekser beim Laktattest
© spox
5/8
Marcel Schmelzer und der obligatorische Piekser beim Laktattest
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer,seite=5.html
Mit wem telefoniert Jürgen Klopp denn da? Vielleicht geht es ja um einen Neuzugang...
© spox
6/8
Mit wem telefoniert Jürgen Klopp denn da? Vielleicht geht es ja um einen Neuzugang...
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer,seite=6.html
Wer Sport macht, muss immer viel trinken: Das weiß auch Kevin Großkreutz
© spox
7/8
Wer Sport macht, muss immer viel trinken: Das weiß auch Kevin Großkreutz
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer,seite=7.html
Moritz Leitner scheint mit seiner Zeit nicht zufrieden zu sein. Bis zum Rückrundenstart ist aber noch genug Zeit, Moritz!
© spox
8/8
Moritz Leitner scheint mit seiner Zeit nicht zufrieden zu sein. Bis zum Rückrundenstart ist aber noch genug Zeit, Moritz!
/de/sport/diashows/1201/Fussball/borussia-dortmund-trainingsauftakt/bvb-borussia-dortmund-trainingsauftakt-kevin-grosskreutz-juergen-klopp-marcel-schmelzer,seite=8.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Julian Draxler kritisiert den öffentlichen Umgang mit Mario Götze

Draxler-Kritik an Umgang mit Götze

Offenbar kam es beim Spiel zwischen Dortmund und Bremen und Ausschreitungen seitens der Fans

Dortmund: Ein lebensgefährlich Verletzter - Polizei nimmt BVB-Ultras fest

Michael Ballack sieht momentan in Thomas Tuchel offenbar den idealen Trainer für den BVB

Ballack hat kein Verständnis für Dortmunder Zerwürfnis


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.