Köln und Hannover trennen sich im Test 1:1

Leverkusen verliert Test und Rolfes

SID
Sonntag, 08.01.2012 | 18:25 Uhr
Jan Schlaudraff sorgte für den einzigen Treffer auf Seiten von Hannover 96
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die beiden Bundesligisten 1. FC Köln und Hannover 96 haben sich am Sonntag in einem Testspiel im Trainingslager in Portugal 1:1 (1:0) getrennt. Bayer Leverkusen ist mit einer Niederlage in das Fußball-Jahr 2012 gestartet.

In Portimao brachte Christian Clemens den FC vor der Pause in Führung (45.). Nach dem Seitenwechsel sorgte Jan Schlaudraff per Handelfmeter für den Ausgleich der Niedersachsen (66.).

Bei den Kölnern feierte Stürmer Milivoje Novakovic nach einer Muskelverletzung im Hüft-Oberschenkelbereich sein Comeback. Lukas Podolski, der am Morgen nach seiner Knöchelprellung eine 30-minütige Laufeinheit absolviert hatte, konnte nicht auflaufen. Bei 96 musste Trainer Mirko Slomka neben den Afrika-Cup-Teilnehmern Karim Haggui und Didier Ya Konan auf die verletzten Carlitos, Henning Hauger und Christian Schulz verzichten. Der FC tritt zum Auftakt der Rückrunde am 21. Januar beim VfL Wolfsburg an, Hannover bei 1899 Hoffenheim.

Rolfes erleidet Knöchelverletzung

Bayer Leverkusen ist mit einer Niederlage in das Fußball-Jahr 2012 gestartet. Der Champions-League-Achtelfinalist verlor im Trainingslager in Lagos/Portugal gegen den niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk 1:3 (1:0).

Nachdem Stürmer Stefan Kießling das Team von Trainer Robin Dutt in der 44. Minute per Foulelfmeter in Führung gebracht hatte, drehten Aaron Meijers (60.), Karim Fachtali (84.) und Roald van Hout (90.) das Spiel zugunsten des Tabellen-13. Bayer trifft zum Auftakt der Rückrunde am 22. Januar auf den FSV Mainz 05.

Zu allem Überfluss zog sich Kapitän Simon Rolfes kurz vor der Pause nach einem Foul eine Knöchelverletzung zu. Der Nationalspieler wurde sofort getaped, eine genauere Untersuchung muss nun die Diagnose ergeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung