Olic drängt auf eine Entscheidung

SID
Donnerstag, 12.01.2012 | 09:51 Uhr
Der Vertrag von Ivica Olic (M.) beim FC Bayern läuft zum Saisonende aus
© Getty

Ivica Olic drängt auf eine baldige Entscheidung über seine Zukunft beim FC Bayern. Nach Medienberichten buhlen drei Klubs um die Dienste des 32-jährigen Stürmers in der nächsten Saison.

"Ich will nichts entscheiden, ohne mit Bayern gesprochen zu haben. Ich will aber auch nicht erst im Mai wissen, was Bayern mit mir vorhat", sagte Olic in der "Bild"-Zeitung. Sein Vertrag in München läuft zum Saisonende aus.

Nachdem bereits über einen Wechsel in der Winterpause spekuliert worden war, hatte sich in den letzten Tagen das Blatt allerdings gewendet. Bayern-Trainer Jupp Heynckes äußerte sich wohlwollend über eine Vertragsverlängerung: "Aus meiner Sicht steht dem nichts entgegen."

Zukunftsoptionen Lazio, Juve und Wolfsburg

Olic hofft nun, dass bald Nägel mit Köpfen gemacht werden: "Ich habe eine große Familie, wir wollen unsere Zukunft planen können. Ich würde gerne bleiben. Aber nicht nur für ein Jahr."

Dafür würde er sich auch mit einer Rolle im zweiten Glied zufrieden geben: "Ich habe mit 32 nicht mehr den Anspruch, jedes Spiel von Beginn an zu machen. Aber ich will mehr spielen als nur alle fünf Spiele zehn Minuten. Ich kann unserer Mannschaft bestimmt noch zwei Jahre helfen."

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung sind aber auch andere Vereine an Olic interessiert. Lazio Rom, Juventus Turin sowie der VfL Wolfsburg seien bereit, dem ablösefreien Stürmer im Sommer einen Vertrag bis 2014 anzubieten.

Ivica Olic im Steckbrief

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung