Fussball

17 Bewerbungen für neues Hertha-Präsidium

SID
Walter Gegenbauer bleibt wohl Hertha-Präsident
© Getty

Für das voraussichtlich im Mai dieses Jahres neu gewählte Präsidium von Hertha BSC gibt es 17 Bewerbungen für die neun zu besetzenden Stellen. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

Unter den Bewerbern seien alle gegenwärtigen Präsidiumsmitglieder. Für das Amt des Präsidenten sei nur der jetzige Amtsinhaber Werner Gegenbauer vorgeschlagen worden, hieß es in der Pressemitteilung des Klubs weiter.

Der Aufsichtsrat werde jetzt, wie in der Vereinssatzung vorgesehen, die formellen Voraussetzungen der Wahlvorschläge sowie die fachliche Eignung der Kandidaten prüfen.

Hertha BSC im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung