Jaolim und Sala wohl wieder dabei

HSV mit unveränderter Elf gegen Bayern

SID
Dienstag, 31.01.2012 | 15:48 Uhr
David Jarolim (r.) steht wieder in der ersten Elf beim HSV
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Mit derselben Mannschaft wie beim 2:1-Sieg bei Hertha BSC will Trainer Thorsten Fink den Hamburger SV am Samstag (18.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) zum Sieg gegen Bayern München führen. "Es gibt nach derzeitigem Stand keinen Grund, das Team zu ändern", sagte der HSV-Trainer.

Damit können sich Veteran David Jarolim und Youngster Jacobo Sala wieder auf einen Einsatz in der Startaufstellung freuen. "Jarolim ist ein Top-Profi mit einer Top-Einstellung", sagte Fink, "er hat auf seine Chance gewartet und sie genutzt."

Das Gleiche gilt für den 20 Jahre alten Italiener Sala, der beim Erfolg in Berlin auf der rechten Seite im Mittelfeld ein überzeugendes Bundesligadebüt feierte.

"Er war im ersten Halbjahr fast nur verletzt, im Trainingslager hatte er keine Probleme und konnte mich überzeugen", erklärte der HSV-Trainer. Sala war im Sommer wie vier weitere Spieler vom FC Chelsea gekommen.

Jarolim und Sala waren in der Winterpause eigentlich Kandidaten für einen Vereinswechsel. Sala sollte ausgeliehen werden, um Spielpraxis zu sammeln, Jarolim hatte die Zusage, bei einer Anfrage eines anderen Klubs ablösefrei wechseln zu können.

Der HSV im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung