Wegen Knochenstauchung im Knie

Mainz reist ohne Risse ins Trainingslager

SID
Mittwoch, 04.01.2012 | 18:12 Uhr
Für Marcel Risse ist an Training derzeit noch nicht zu rechnen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bundesligist FSV Mainz 05 wird ohne Mittelfeldspieler Marcel Risse ins Trainingslager nach Mallorca reisen (6. bis 12. Januar). Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, werde Risse aufgrund einer Knochenstauchung im Knie therapiert und könne derzeit noch kein Lauftraining oder Mannschaftstraining absolvieren.

Neben Risse fehlen den Mainzern im Trainingslager Bo Svensson (Kreuzbandriss) und Sami Allagui (Teilnahme am Afrika-Cup). Andreas Ivanschitz (Innenbanddehnung im Knie) wird dagegen sein individuelles Aufbautraining wie vorgesehen auf Mallorca absolvieren.

Marcel Risse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung