Mittwoch, 25.01.2012

"Wir haben 30 Millionen verschenkt"

Hopp kritisiert Transfers und sportliche Leistung

Mäzen Dietmar Hopp hat die Einkaufspolitik des von ihm finanzierten Bundesligisten 1899 Hoffenheim kritisiert.

Dietmar Hopp äußerte seinen Unmut über die Transferpolitik der Hoffenheimer
© Getty
Dietmar Hopp äußerte seinen Unmut über die Transferpolitik der Hoffenheimer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben 30 Millionen verschenkt, weil bei uns auf dem Transfermarkt zuletzt oft Sand im Getriebe war", sagte Hopp der "Sport-Bild". Namentlich nannte er dabei Spieler wie Wellington und Franco Zuculini, die immer noch auf der Gehaltsliste der Hoffenheimer stehen.

Auch mit der Leistung des Teams ist der SAP-Mitbegründer nicht zufrieden. "Die Mannschaft hat ein Riesen-Potenzial, aber bringt die PS nicht immer auf die Straße. Aber allen Fans muss auch klar sein: So stark wie nach dem Aufstieg 2008 werden wir in Zukunft niemals wieder spielen", sagte Hopp.

Der Kader von 1899 Hoffenheim im Überblick

Die Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim
Die Rhein-Neckar-Arena steht nicht direkt in Hoffenheim, sondern etwa 7 Kilometer entfernt in Sinsheim
© Getty
1/4
Die Rhein-Neckar-Arena steht nicht direkt in Hoffenheim, sondern etwa 7 Kilometer entfernt in Sinsheim
/de/sport/fussball/stadien/deutschland/diashows/sinsheim-rhein-neckar-arena-diashow.html
Der Mann mit dem Konto, der hinter dem Projekt 1899 Hoffenheim steckt: Dietmar Hopp
© Getty
2/4
Der Mann mit dem Konto, der hinter dem Projekt 1899 Hoffenheim steckt: Dietmar Hopp
/de/sport/fussball/stadien/deutschland/diashows/sinsheim-rhein-neckar-arena-diashow,seite=2.html
Bei einer Stadiontour durch die Katakomben können die Fans einen Blick hinter die Kulissen werfen
© Getty
3/4
Bei einer Stadiontour durch die Katakomben können die Fans einen Blick hinter die Kulissen werfen
/de/sport/fussball/stadien/deutschland/diashows/sinsheim-rhein-neckar-arena-diashow,seite=3.html
Im Sommer 2011 war die Rhein-Neckar-Arena Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen
© Getty
4/4
Im Sommer 2011 war die Rhein-Neckar-Arena Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen
/de/sport/fussball/stadien/deutschland/diashows/sinsheim-rhein-neckar-arena-diashow,seite=4.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Rosen sieht Max Eberl als Vorbild

Rosen: "Tausche mich gerne mit Eberl aus"

Sebastian Rudy spielt am liebsten im zentralen Mitelfeld

Rudy: "Im zentralen Mittelfeld bin ich am besten"

Hoffenheim verlängert mit Abwehrspieler Bicakcic

Hoffenheim verlängert mit Bicakcic


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.